Rezensionen zu: Kurshampoo für strapaziertes Haar (vegan)

Sehr gute Bewertung
Verfasser:
Datum:
Michèle E.
Donnerstag, 17. Dezember 2020
Herrlicher Duft und sehr angenehmes Gefühl nach dem Waschen auf der Kopfhaut (gerade im Winter!). Das Shampoo lässt sich gut im Haar verteilen, man muss nur seine eigene Schäumtechnik herausfinden :D
Am ende, wenn der Block immer dünner wird, bricht er leider in kleine Teile (bleibt aber bei festen Shampoos nicht aus, denke ich). Hier kann man aber ganz einfach die Bröckel in einem kleinen sauberen Marmeladen-/Pestoglas mit einer Gabel in Wasser zerdrücken und diese dicke Flüssigkeit über Nacht stehen lassen. Am nächsten Morgen ist die Flüssigkeit von Zauberhand nochmal fest geworden und jetzt kann die Paste wie herkömmliches Shampoo aufs Haar aufgetragen werden.
Somit bekommt man wirklich jeden Block bis auf den letzten Krümel alle, einfach tip top!