Aktuelles aus den Medien

Jan162017

Marketingpreis 2014 übergeben

Berlin – Während der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin erwartet Aussteller und Besucher in der Brandenburg-Halle 21a am Freitag (17. Januar) die Verleihung des Marketingpreises 2014 durch Agrarminister Jörg Vogelsänger. Die jährliche Auszeichnung wird zum 15. Mal von pro agro, dem Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin, vergeben. 

Unter dem Motto „Innovative Produkte und Produktvermarktung“ haben sich insgesamt 38 Unternehmen aus der Region beworben, und zwar in den Kategorien Direktvermarktung (7), Ernährungswirtschaft (19) und Landtourismus (12).


Jan162017

ELER-Projekt des Monats April 2012 ist die Naturseifen-Manufaktur von Anke Pilz

17.04.2012

Buchenhain.
Jeden Monat stellt das Brandenburger Landwirtschaftsministerium ein Förderprojekt in den Mittelpunkt, das vom Agrarfonds ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) unterstützt wird. Das ELER-Projekt des Monats April zeigt, wie eine Naturseifen-Manufaktur echt uckermärkische Kosmetik herstellt und zu einer Attraktion geworden ist. In Buchenhain im Südosten der Uckermark hat Anke Pilz die erste Naturseifen-Manufaktur mit einer Schauwerkstatt im Landkreis etabliert. Hierfür wird derzeit eine große Garage so aus- und umgebaut, dass bald Naturseife nach traditioneller Herstellungsart im Kaltrührverfahren von Hand gefertigt werden kann.